Qualität und Innovation.
aus Tradition.

    Asbest- und
    Gefahrstoffe
    EntsorgeN

    Wir entsorgen kompliziertes fachgerecht und sicher

    Wir wickeln Ihre Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten kompetent mit unserem Fachpersonal ab und kümmern uns um die komplette Dienstleistung: von der Probenahme und Analyse, der Bewertung der Notwendigkeit und Dringlichkeit der Sanierung, der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung und des Sanierungsplans bis hin zur fachgerechten Entsorgung der Abfälle.

    Mit uns entsorgen Sie Asbest und andere Gefahrstoffe sicher, umwelt- und gesundheitsbewusst zu fairen Preisen:

    • Wir organisieren den kontrollierten, termingerechten Rückbau und koordinieren alle speziellen Anforderungen.
    • Wir garantieren Ihnen die gesetzeskonforme Behandlung und Entsorgung aller anfallenden Materialien.
    • Wir unterstützen Sie mit wirtschaftlichen und ökologischen Lösungen bei Ihrem Vorhaben, selbstverständlich transparent und kostenbewusst.

    Vorsicht: Gesundheit und Umwelt schützen!

    In Gebäuden, Anlagen und Maschinen wurden und werden Stoffe und Materialien verbaut, die sich zu einem späteren Zeitpunkt als umweltschädlich herausstellen. Von diesen Stoffen können ernsthafte Gesundheitsgefahren ausgehen, deshalb sind Gebäudeeigentümer bei Kenntnis für eine ordnungsgemäße Sanierung verantwortlich.

    Die Notwendigkeit, zu sanieren und schädliche Gebäude oder Maschinenteile zu entfernen, ergibt sich aus der Bewertung des baulichen und technischen Zustandes des betreffenden Objekts. Diese Bewertung muss durch zertifizierte Sachkundige erfolgen. 

    Unser Team bei August Kutter kümmert sich um die komplette Abwicklung Ihrer Sanierung, von der Analyse bis zur sachgerechten Beseitigung der Abfälle. 

    Professionelle Asbestsanierung

    Asbest steckt beispielsweise in Dacheindeckungen, Rohren, Brandschutzklappen und Nachtspeicherheizgeräten. Zur Asbestsanierung sind wir in Wohngebäuden, Schulen, öffentlichen Gebäuden und Industrieanlagen tätig.

    Unsere Leistung vor Ort umfasst die Bewertung, den Abbruch, die Sanierung und die Instandhaltung asbestbelasteter Gebäude und Anlagen mit Probenahme und Analyse sowie sach- und fachgerechter Entsorgung gemäß TRGS 519.

    Entsorgung von künstlichen Mineralfasern 

    Künstliche Mineralfasern finden sich zum Beispiel in Mineralwolle und Keramikfasern, die häufig als Wärme-, Schall- und Brandschutz in Gebäuden, Maschinen und Anlagen verarbeitet sind.

    Unser Team von August Kutter koordiniert für Sie die Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten gemäß TRGS 521.

    Brandschadensanierung & Gefahrstoffsanierung in Gebäuden

    PCB, teerhaltige Materialien, PCP und weitere Gefahrstoffe können in Gebäuden und Anlagen – insbesondere nach einem Brand – lauern. In diesem Fall unterstützen wir Sie bei der Gefährdungsbeurteilung und Ihrem Sanierungsplan gemäß TRGS 524.

     

    Lesen Sie hierzu auch unser Datenblatt „Asbest & Gefahrstoffe“ (Download - PDF 4.856 KB)

     

    Haben Sie Fragen? Brauchen Sie Unterstützung? Wenden Sie sich an unsere Fachleute in Sachen Entsorgung von Asbest und Gefahrstoffen:

    T: 08331 94336-29 

    gefahrstoffe@schrott-kutter.de